Kontakt
Lorenz Meier Heizungsbau GmbH
Dorfstr. 9
23919 Göldenitz
Homepage:www.lorenz-meier.de
Telefon:04544 729
Fax:04544 438

Im Kreis­lauf der Wär­me

Der neue Bad­heiz­kör­per Zehn­der Te­tris ver­stärkt die Zehn­der Stu­dio Collec­tion

Der in­ter­na­tio­na­le Raum­kli­ma­spe­zia­list Zehn­der, tra­di­ti­ons­rei­cher Tech­no­lo­gie- und De­si­gnfüh­rer der Heiz­kör­per­bran­che, hat in Zu­sam­men­ar­beit mit dem re­nom­mier­ten Stu­dio „King & Mi­ran­da De­sign” aus Mai­land ein neu­es High­light für den Heiz­kör­per-Markt kon­zi­piert. Mit dem De­sign-Heiz­kör­per Zehn­der Te­tris ge­lingt ei­ne be­ein­dru­cken­de Ver­schmel­zung von in­tel­li­gen­ter Tech­nik und atem­be­rau­ben­den De­sign. Zehn­der Te­tris er­füllt ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen De­sign- und Funk­ti­ons­an­spruch und reiht sich da­her per­fekt in die Pre­mi­um-De­si­gn­li­nie Zehn­der Stu­dio Collec­tion ein.

studio collection Logo

Zehn­der Te­tris ge­hört zur ed­len Aus­wahl an De­sign-Heiz­kör­pern der Zehn­der Stu­dio Collec­tion. Die­se De­sign-Li­nie um­fasst Heiz­kör­per-Mo­del­le, die mit höchs­ter De­sign-Kom­pe­tenz glän­zen, zu­gleich mit ih­rer Ex­klu­si­vi­tät am Markt über­zeu­gen und zu­dem die Lie­be zum De­tail ver­kör­pern. (Quelle: Zehnder)

Der Heizkörper Zehnder Tetris in schwarz

Die Ge­stal­tung des neu­en De­sign-Heiz­kör­pers Zehn­der Te­tris ver­steht das ver­ant­wort­li­che Stu­dio „King & Mi­ran­da De­sign“ als As­so­zia­ti­on mit der Be­we­gung des Was­sers wie eben dem Was­ser­kreis­lauf in Hei­zungs­sys­te­men. (Quelle: Zehnder)

Der Heizkörper Zehnder Tetris in grün in einem modernen Badezimmer
Der neue Bad­heiz­kör­per Zehn­der Te­tris ist ei­ne be­ein­dru­cken­de Ver­schmel­zung von in­tel­li­gen­ter Tech­nik und stil­vol­lem De­sign. Sei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che Op­tik ver­leiht je­dem Raum ei­nen Hauch Ex­tra-Ele­ganz. (Quelle: Zehnder)

Der neue De­sign-Heiz­kör­per Zehn­der Te­tris wur­de vom re­nom­mier­ten Stu­dio „King & Mi­ran­da De­sign” nach dem Kon­zept der Ver­schmel­zung von Na­tur und Ar­chi­tek­tur ge­stal­tet. San­tia­go Mi­ran­da er­klärt die Quel­le sei­ner In­spi­ra­ti­on wie folgt: „So­wohl in der Ar­chi­tek­tur als auch im De­sign ist die Er­for­schung des Rhyth­mus ei­ne Kon­stan­te. Wenn man den Rhyth­mus in Pro­duk­ten und Ge­bäu­den sicht­bar macht, hilft das den Men­schen, sie zu ver­ste­hen und sich an sie zu er­in­nern. Te­tris ist ei­ne Hom­mage an die schwan­ken­de Be­we­gung von Flüs­sig­kei­ten, an das Kom­men und Ge­hen von Was­ser in den Heiz­kreis­läu­fen und an die Blut­zir­ku­la­ti­on in un­se­rem Kör­per." Der De­sign-Heiz­kör­per zeich­net sich durch kla­re Li­ni­en aus, die durch prä­zi­se Fer­ti­gungs­tech­ni­ken be­tont wer­den und da­durch ei­ne fast naht­lo­se Kon­struk­ti­on ent­ste­hen las­sen.

Mit dem Bad­heiz­kör­per Zehn­der Te­tris wur­de der Leit­satz der Stu­dio Collec­tion „form fol­lows func­tion“ wie­der ein­mal ein­drucks­voll un­ter Be­weis ge­stellt. So be­steht das form­schö­ne De­sign aus ver­ti­kal an­ge­ord­ne­ten, nach au­ßen ab­ge­run­de­ten D-Pro­fil­roh­ren so­wie ver­setzt an­ge­ord­ne­ten Fla­cho­val­roh­ren. Die da­durch ent­ste­hen­den groß­zü­gi­gen Aus­spa­run­gen bie­ten Platz zum be­que­men Auf­hän­gen von meh­re­ren Ba­de­tü­chern. Seit­li­che und am obe­ren Rand an­ge­ord­ne­te D-Pro­fil­roh­re so­wie ein Vier­kant­rohr un­ten bil­den den funk­tio­na­len Rah­men des De­sign-Heiz­kör­pers.

Der Heizkörper Zehnder Tetris in schwarz in einem modernen Badezimmer
Zehn­der Te­ris be­steht aus ver­ti­kal an­ge­ord­ne­ten, nach au­ßen ab­ge­run­de­ten D-Pro­fil­roh­ren so­wie aus ver­setz­ten Fla­cho­val­roh­ren. Die da­durch ent­ste­hen­den groß­zü­gi­gen Aus­spa­run­gen bie­ten Platz zum be­que­men Auf­hän­gen von meh­re­ren Ba­de­tü­chern. (Quelle: Zehnder)
Der Heizkörper Zehnder Tetris in beige in einem modernen Badezimmer
Zehn­der Te­tris ist die jüngs­te Er­gän­zung des ex­klu­si­ven Sor­ti­ments an äs­the­ti­schen De­sign-Heiz­kör­pern und die kon­se­quen­te Wei­ter­ent­wick­lung zeit­los schö­ner Heiz­kör­per für das an­spruchs­vol­le Ba­dam­bi­en­te. (Quelle: Zehnder)

Zehn­der Te­tris ist in vier Bau­hö­hen (860 mm, 1100 mm, 1460 mm und 1700 mm) so­wie zwei ver­schie­de­nen Bau­län­gen (500 mm und 600 mm) er­hält­lich. Da­mit bie­tet Zehn­der Te­tris für je­den Bad­grund­riss und je­de Ein­bau­si­tua­ti­on die per­fek­te Lö­sung. Dar­über hin­aus gibt es den neu­en De­sign-Heiz­kör­per in ei­ner Viel­zahl an Far­ben aus der Zehn­der Farb­welt. Ven­til­sets und An­schluss­ar­ma­tu­ren in der Far­be des Heiz­kör­pers har­mo­ni­sie­ren das Ge­samt­en­sem­ble und wer­ten so­mit je­des Bad deut­lich auf.

Das neue De­sign-High­light im Heiz­kör­per-Port­fo­lio von Zehn­der gibt es so­wohl in der klas­si­schen Warm­was­ser-Aus­füh­rung wie auch als Elek­tro­ver­si­on. Ent­schei­det sich der Kun­de für den rein elek­tri­schen Be­trieb kann er zwi­schen Heiz­stab IHE und Heiz­stab IHC der neu­en Elek­tro­nik­platt­form wäh­len.

Gio­van­ni Su­ma, Di­rec­tor Pro­duct Ma­nage­ment Ra­dia­tors bei der Zehn­der Group, re­sü­miert: „Zehn­der Te­tris ist die jüngs­te Er­gän­zung un­se­res ex­klu­si­ven Sor­ti­ments an äs­the­ti­schen De­sign-Heiz­kör­pern und die kon­se­quen­te Fort­set­zung un­se­res An­spruchs, Pro­duk­te zu ent­wer­fen und zu ge­stal­ten, die ei­ner­seits zeit­los sind und an­de­rer­seits die ak­tu­el­len Trends in der In­nen­ar­chi­tek­tur wi­der­spie­geln."

San­tia­go Mi­ran­da zwischen Kunstwerken
Für San­tia­go Mi­ran­da ist Zehn­der Te­tris ei­ne Hom­mage an die schwan­ken­de Be­we­gung von Flüs­sig­kei­ten, an das Kom­men und Ge­hen von Was­ser in den Heiz­kreis­läu­fen und an die Blut­zir­ku­la­ti­on in un­se­rem Kör­per. Bild­quel­le: San­tia­go Mi­ran­da. (Quelle: Zehnder)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang